AsVIVA RA11 Ruderergometer

Rudern macht Spaß. Leider ist der Kauf eines Ruderergometers meistens dann schon mit deutlich weniger Vergnügen verbunden. Der Markt ist unübersichtlich und die Preise oft hoch. AsVIVA bietet nun mit dem Modell RA11 ein Ruderergometer, das sich besonders an Einsteiger richtet und einem nicht gleich zu Beginn die Laune mit einem horrenden Kaufpreis verdirbt. Damit richtet sich das AsVIVA RA11 vorallem an all diejenigen, die gerne mit dieser Art des Trainings etwas überflüssiges Fett loswerden möchten.

Produktinformationen AsVIVA RA11

Modell AsVIVA RA11
Gewichtca. 26 kg
WiderstandPermanentmagnet
Widerstandsstufen8 Stufen
Distanzmessung
Stoppuhr
Schlagmesser
maximales Nutzergewicht110kg

AsVIVA RA11: Kundenzufriedenheit

Das Beachtlichste am Angebot des AsVIVA RA11 ist die hohe Kundenzufriedenheit. Schon über 120 Kunden gaben eine Bewertung von durchschnittlich 4,0 von 5,0 Sternen ab (Amazon – Stand 23.02.2018). Einwirklich beeindruckender Wert, der wohl vorallem an dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis des AsVIVA Ruderergometers liegt.  AsVIVA scheint mit dem RA11 ein guter Balance-Akt gelungen zu sein, sodass kaum ein Kunde etwas an dem Ruderergometer auszusetzen hat.

Bremssystem

Das Ruderergometer wird mithilfe eines Permanentmagneten gebremst, dessen Widerstand manuell in 8 Stufen ausgewählt und eingestellt werden kann. Um die typische Dynamik des Ruderns zu simulieren, verfügt das AsVIVA RA11 zusätzlich über eine 8kg schwere Schwungmasse.

Trainingscomputer

Der Trainingscomputer des AsVIVA RA11 ist unspektakulär, erfüllt aber seinen Zweck. Er gibt unter anderem Auskunft über Zeit, Ruderschläge, Geschwindigkeit, verbrannte Kalorien, zurückgelegte Distanz und vieles mehr. Desweiteren bietet er die Möglichkeit drahtlos mit einem Brustgurt zur Pulsmessung verbunden zu werden. Das AsVIVA Ruderergometer eignet sich also sehr gut, um einen unserer Trainingspläne zum regelmäßigen Training zu nutzen! Der Brustgurt muss allerdings zusätzlich angeschafft werden.

Fazit zum AsVIVA RA11

Das AsVIVA RA11 Ruderergometer richtet sich ganz gezielt an Ruder-Einsteiger. Wer die große Herausforderung sucht oder das Rudern auf Wettkampf-Niveau betreibt ist bei diesem Ruderergometer falsch und sollte sich beispielsweise das Concept2 Ruderergometer genauer ansehen.
Wenn es allerdings darum geht die eigene Linie etwas in Form zu bringen und ein paar Kilos wegzurudern, der ist bei dem AsVIVA RA11 gut aufgehoben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut ausgewogen und gelegentliche Rabatt-Aktionen von Seiten AsVIVAs lassen das RA11 zu einem echten Schnäppchen werden. Wer dennoch aus irgendeinem Grund unzufrieden sein sollte, kann sich an den guten Kundenservice von AsVIVA wenden, dem mehrere Kunden bei Amazon eine kurze Antwortzeit und hohe Hilfsbereitschaft attestieren (Stand 23.02.2018).

 

Wenn unser Beitrag hilfreich für dich war oder du Anregungen und Wünsche hast, würden wir uns über einen Kommentar freuen!

 

Schreibe einen Kommentar

*